Was ist Qigong?

 “Der Mensch lebt inmitten von Qi und Qi erfüllt den Menschen.
Angefangen bei Himmel und Erde bis zu den10 000 Wesen,
alles bedarf des Qi, um zu leben.
Wer Qi zu führen weiß, nährt im Inneren seinen Körper
und wehrt nach außen hin schädigende Einflüsse ab.”
Bao Pu Zi, 4.Jh.n.Z.

 

  Qi ist unsere Lebensenergie, die unsichtbar, aber spürbar ist und die alles Leben erst ermöglicht. Wir nehmen Qi mit der Atmung, der Nahrung sowie über die Haut auf. Qi beeinflusst unsere Konstitution und Leistungsfähigkeit. Gong bedeutet Training, Üben, vollbrachte Arbeit oder kunstfertige Fähigkeit.   Qigong ist eine Methode, um das Qi, die Lebensenergie, zu trainieren und zu kultivieren. Die Übungen des Qigong werden in China seit mehr als 2000 Jahren praktiziert, weiterentwickelt und erforscht.   In diesem langen Zeitraum, seit dem die Tradition besteht, haben sich  zahlreiche, mitunter sehr verschiedene, Arten von Qigong herausgebildet. Die Übungen sind im Allgemeinen aber von jedem zu erlernen, sodass deutlich spürbar wird, wie das Qi unseren Körper durchströmt. Qigong kann im Stehen, Sitzen, Liegen und in Bewegung praktiziert werden.   Aus dem Qigong entwickelte sich auch das Wissen über die Energieleitungsbahnen, die Meridiane, und die Akupunkturpunkte der traditionellen chinesischen Medizin.   Tiefe Entspannung bewirkt neben der Entwicklung eines feinen Gespürs für den eigenen Körper, ein inneres Wohlgefühl von Harmonie, Vitalität und Lebensfreude.

Welchen Einfluss Qigong auf ihr Wohlbefinden nehmen kann, spüren sie am besten selbst!

 

Hier finden Sie die verschiedenen Kursangebote, Gruppenunterricht oder Workshops.

 

Hier sehen Sie Termine & Preise.

 

Individuelles Training erhalten Sie im Einzelunterricht.

Naturheilpraxis Spiecker
Atelier True Illusion